Grossbaustelle

Wieder sind ein paar Wochen vergangen in denen wir täglich an unserem Schiff arbeiten und es fühlt sich an als hätten wir jeden Tag Samstag. Leider werden die Tage nun auch schon kürzer und der Winter macht sich langsam bemerkbar. Und ja, wir wohnen immer noch in Zelt, Rapido und Bus! Nichts desto trotz sind wir aber immer fleissig – wir wollen ja bald in unser neues Zuhause einziehen 🙂

Der Rost in der Bilge hat Martin von aussen herausgeschnitten

Und auch wieder mit neuem 5mm Stahl von aussen zugeschweisst

die neuen Kühltaschen an der Bordwand für das geschlossene Kühlsystem des Motors

hier sind die neu geschweissten Lamellen gut zu sehen

Grosse Hilfe aus Basel ist eingetroffen – Walti isoliert, verlegt Stromkabel, biegt die neuen Heizungsrohre, flickt unsere Werkzeuge und beratet uns mit seinem handwerklichen Wissen

die Holzwände hat er teils auch bereits montiert – aus dieser Koje entstehen zwei Räume – die Eignerkoje sowie die Kombüse

Auch diese Wand zwischen Mittelkoje und Decksalon ist bereits gestellt – sie wird später mit Kork überzogen

Die Bugbilge haben wir mit zusätzlichen Verstrebungen für das Eis im Norden verstärkt und mit 2K Farbe gestrichen

Resu zu Besuch aus der Heimat und Schweisshilfe auf der Winggis 42

Kopfüber Schweissen!!

Zwischendurch Besuch von unseren Krabbenfischern die uns einen ganzen Sack frische Krabben mitgebracht haben – zum Pulen müssen sie aber da bleiben!

Und Spleissen lernen gehört auch dazu 🙂

Und hier noch ein Kurzfilm über die letzten paar Wochen, einfach Foto anklicken

Kurzfilm von den letzten Wochen (Foto klicken)

Eine Antwort auf „Grossbaustelle“

  1. Eifach megaaaaaaa 😍😍😍😍
    Isch im Asklepios 8 numme halb so spannend 😂😂
    Viel Spass und viel warme Tee, wenn’s jetzt so richtig kalt wird 👍👍👍

    Ganz liäbi Griessli
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert