fin del mundo

juhuiiiii, nach 4400km, 2 Platten, viel Dreck und Staub, 2 Grenzuebergaenge, 1000e Pinguine und 100e Seehunde, Faehrueberfahrt mit Delphinen, schoenen Campingplaetzen, komischen Hotels….endlose Strecken und Weiten endlich in Ushuaia angekommen. Jetzt zuerst mal 2-3 Tage Pause…..

hasta luego

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.