Schwup – Motor draussen

Diese Woche haben wir nun sogar mit Hilfe vom Kran den Motor raussgenommen – er wird bei unseren nächsten Heimreise mitgenommen und bekommt dort dann in unserer Werkstatt einen Service. Ja, das heisst unser Schiff ist nun praktisch leer….ideal um verschiedene Schweissarbeiten zu machen und auch um neue sanitäre Schläuche, neue Elektrokabel und neue Isolation zu verlegen. Es ist jedoch gleichzeitig auch etwas beängstigend zu sehen wieviel Arbeit noch vor uns liegt… Meine Hauptaufgabe heute ist die Bilge zu reinigen, bevor es dann ans jährliche Hafenfest geht, Spass gehört auch dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.